Am 18. Februar 2014 starb Aron Riley an einer Überdosis –  Riley war Mitarbeiter von Narconon-Vista-Bay.

Dieser Tod macht den ganzen Widerspruch von Scientology bzw. den Wahnsinn von Narconon sichtbar: Einerseits ein „Drogenentzugsprogramm”, andererseits stirbt ein Mitarbeiter, der als Staff Training Officer tätig war, also die Mitarbeiter in Bezug auf Drogen schulte, selbst an Rauschgift!

R.I.P. Aron Riley …

Foto: Facebook