Der 30-jährige Courtney „Cody“ Bates brachte sich am 27. August 2007 um.

Er absolvierte zu diesem Zeitpunkt ein Scientology-„Programm“ für Menschen, die mit dem Gesetz in Konflikt kamen im New Life Center (Foto) in San Francisco …

New Life Center San Francisco

Obwohl es schon Tage vorher Anzeichen von Selbstmordabsichten gab, vernachlässigte man jede Sorgfaltspflicht seitens der Scientology-Frontgruppe Crimonon, die diese Einrichtung betrieb. Was insofern auch nicht verwundern darf, da deren Einrichtungen zumeist nicht über das entsprechend ausgebildete Personal verfügen.

Hier die ganze Geschichte …

Foto: Autodo, Scientology-Criminon-Publikation