Ken Ogger war als The Pilot in der Freezone, der Abspaltung von Scientology, bekannt und sein Leichnam wurde am 29. Mai 2007 im Swimmingpool seines Hauses in Los Angeles gefunden.

Seine Hände waren mit einem Kabel zusammengebunden und an seinen Füßen waren schwere Gegenstände befestigt.

Ken-Ogger
Ken Ogger …

Er veröffentlichte 1997 unter seinem Pseudonym das Buch Super Scio book, Scientology Reformers Home Page, Self Clearing und stufte die Entwicklung von Scientology u.a. als Missmanagement ein.

Das Morddezernat in Los Angeles sah im Tod von Ogger einen Mordfall. Es ist nicht bekannt, ob dieser Fall jemals aufgeklärt wurde.

Death C#

Foto: Pinterest