Douglas J. Long nahm sich in den 1990er-Jahren das Leben.

Er hatte 1991 vier Kurse bei Scientology besucht.

Foto: Liberty Chant